Allgemein, Grundlagen, Oberteile

Kurzärmlige Bluse – Schnittmuster übertragen

Wenn Ihr Schnittmuster online kauft könnt Ihr diese oftmals direkt herunterladen. Dann habt Ihr das Schnittmuster allerdings zum selber ausdrucken auf mehreren DIN A4 Seiten verteilt und müsst diese dann sehr genau aneinander kleben.

Das Ergebnis sieht dann wie folgt aus:

DSC_0034_a

Das Schnittmuster stammt aus dem Buch „Geschickt eingefädelt“ und ist für eine kurzärmlige Bluse.

Da die Schnittbögen immer alle Größen enthalten sollte man natürlich nicht direkt die gewünschte Größe ausschneiden. Am besten ist es, wenn man den Schnitt auf ein leicht transparentes Papier (z.B. Seidenpapier) überträgt.

Das schöne ist, es geht ganz einfach! Denn man muss den Schnitt nur abpausen, so wie man das von früher kennt. D.h. Ihr legt das Seidenpapier einfach nur auf den Schnittbogen und legt los. Hier müsst Ihr nur darauf achten, dass Ihr immer die gleiche Größe/Linie nachmalt. Bitte übertragt alle Markierungen die auf dem Schnittbogen zu sehen sind, denn diese müsst Ihr später auch auf den Stoff übertragen.

Ich würde euch außerdem empfehlen ein Lineal zur Unterstützung zu nehmen, damit die Linien auch wirklich grade werden.

DSC_0027_a

Am besten beschriftet Ihr die einzelnen Schnittteile, damit Ihr sie am Ende auseinander halten könnt. Ich persönlich schreibe z.B. immer die Größe und das Schnittteil aus (z.B. Vorder- oder Rückenteil).

Wenn Ihr alles sorgfältig auf euer Seidenpapier übertragen habt, dann könnt Ihr mit dem ausschneiden der Teile beginnen. Seid hier bitte ganz ordentlich, denn davon hängt letztendlich später auch die Genauigkeit eurer Stoffzuschnitte ab! D.h. wenn Ihr jetzt nicht sorgfältig arbeitet, dann passen später die einzelnen Teile auch nicht genau zusammen.

So könnten dann die fertigen Schnittmuster aussehen, die Ihr auf das Papier übertragen habt:

DSC_0037_a

 

0 thoughts on “Kurzärmlige Bluse – Schnittmuster übertragen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.