Allgemein, Modezeichnen

Modezeichnen

Da es in diesem Blog nicht nur um das Nähen gehen soll, sondern auch um die Entstehung von Ideen/Kleidung, gehört das Mode zeichnen natürlich dazu.

Nun muss man dazu sagen, dass ich ein totaler Anfänger bin was zeichnen angeht. Daher war ich auf der Suche nach einem Buch, wo viel im Detail erklärt ist.

Auf meiner Suche bin ich auf folgendes Buch gestoßen:

http://www.amazon.de/Zeichnen-fuer-Modedesign-Elisabetta-Drudi/dp/9054961511/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1462213995&sr=8-1&keywords=zeichnen+f%C3%BCr+modedesign

Das Buch ist Freitag endlich bei mir eingetroffen und ich muss sagen, dass es schon auf den ersten Blick sehr umfangreich aussieht.

In dem Buch findet man folgende Inhalte:
  • den weiblichen Körper zeichnen
    • verschiedene Positionen (Figurine)
    • Gesichtszüge (Augen, Nase usw.)
    • Gesichtsformen und Frisuren
    • Arme + Hände
    • Beine + Füße
    • Oberkörper
    • usw.
  • sowie viele Vorlagen für z.B.
    • Bündchen
    • verschiedene Rock-Formen
    • Halsausschnitte

wp-1462214742835.jpg

Wenn die ersten Erfolge zu sehen sind werde ich euch einige Zeichnungen in einem weiteren Post präsentieren.

0 thoughts on “Modezeichnen

  1. Das ist total spannend.
    Ich bin zwar in der Kunst ganz firm – wie ich meine – aber Mode ist eben doch etwas anderes, weil auf das wesentliche vereinfacht wird.
    Ich würde mich freuen Zeichnungen von dir sehen zu dürfen 🙂

    Liebe Grüße > sara

    1. Hay Sara,
      schön das du auf meiner Seite gelandet bist 🙂
      Ich werde hoffentlich bald schon die ersten „guten“ Zeichnungen hier präsentieren können und würde mich sehr über deine Meinung freuen 🙂

      Liebe Grüße
      Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.