Allgemein, Kleider

One-Shoulder Kleid

Hallo Ihr Lieben, 🙂

der Schnitt vom One-Shoulder Kleid war zwar aus der burda easy, hat mich allerdings trotzdem zum Teil an meine Grenzen gebracht!

Deshalb hat es auch eine Weile gedauert, bis das Kleid endlich fertig war. Das Problem war, dass mein Streifen-Stoff einfach total rutschig war. Das Oberteil ist mir beim annähen an der einen Seite total verrutscht und ich musste einen großen Teil mit dem Nahttrenner auftrennen. Da ich einen elastischen Stich verwendet habe, hat das auftrennen Ewigkeiten gedauert.

Aber ich war überglücklich, als beim zweiten Anlauf dann alles grade war. Leider hat meine Nähmaschine beim Tunnelzug nähen beschlossen, sie müsste den Stoff fressen und danach war natürlich ein Loch drin. 🙁 Zum Glück ist das Loch aber vom angenähten Oberteil verdeckt, sodass ich das Loch nur geflickt habe,damit es nicht größer wird.

Das Ergebnis finde ich richtig toll, allerdings würde ich beim nächsten mal einen Baumwolljersey verwenden und das Oberteil eine Nummer kleiner nähen.

Ganz besonders gefällt die Raffung an der Schulter, ich finde, die verleiht dem Kleid nochmal das gewisse etwas. 🙂

Hier das fertige One-Shoulder Kleid:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.