Allgemein, Hosen

Skinny Jeans – Jeansworkshop

Hallo Ihr Lieben,

ich habe es endlich geschafft und ich bin überglücklich! Ich habe meine erste Jeans nach dem Jeansworkshop von „The Couture“ fertig und sie passt. 🙂 Die Anpassungen die ich vorab an dem Schnittmuster vorgenommen haben waren also Goldrichtig, denn ohne diese wäre mir die Jeans an den Oberschenkeln zu schmal gewesen.

Schon oft bin ich beim Hosen kaufen verzweifelt, denn durch meinen Sport habe ich trainierte Oberschenkel und finde sehr schwer passende Hosen. Entweder sie sind oben viel zu weit oder ich kriege sie nicht über die Oberschenkel. Dieses Drama hat jetzt endlich ein Ende, denn ich kann mir meine Jeans alle selber nähen. Ein Traum <3

Bei meiner nächsten Skinny Jeans werde ich aufgrund der Gemütlichkeit zu einem etwas dehnbareren Stoff greifen, denn mit 3% Elastan-Anteil finde ich die Hose einen ticken zu steif. In der Anleitung ist eine grobe Empfehlung enthalten. Allerdings denke ich, dass sich hier jeder selber herantasten muss welcher Stretch-Anteil für einen selbst am passendsten/gemütlichsten ist.

Bisher hat meine Skinny Jeans noch keine Waschung! Ich bin mir einfach noch nicht sicher, ob die dunkle Jeans unbedingt eine Waschung braucht. Was sagt Ihr?

Hier seht Ihr mein fertiges Werk:

Fazit: Der Workshop ist sehr umfangreich und absolut empfehlenswert. Es ist alles super erklärt und gut bebildert in der Anleitung. Für die kniffligeren Schritte gibt es sogar Videotutorials.

Zu den Inhalten:

  1. E-Book (inkl. Jeansguide, Anleitungen für Schnittmusteranpassungen, Waschungen usw.)
  2. Eine allgemein gültige Anleitung zum Jeans zu nähen
  3. Videotutorials (z.B. für die Kappnaht und den Reißverschluss)
  4. Schnittmuster (Skinny Jeans & Mom Jeans)

1 thought on “Skinny Jeans – Jeansworkshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.